Projekte ansehen, finden, vorstellen

Neben Landkarte und Detailsuche können Sie in der „Volltextsuche“ (siehe oben rechts in der Navigationsleiste) auch nach Stichworten suchen (beispielsweise: Landwirtschaft, Senioren-WG, spirituell…)

Ihre Projektsuche/Wohnwunsch eintragen?

Sie suchen ein passendes Projekt? Oder: Sie möchten Ihren Wohnwunsch eintragen - auch um für andere "Suchende" erkennbar zu werden und sich mit ihnen zu verbinden? Das können Sie im Wohnprojekte-VZ.
Hier geht es zum Login-Bereich.

Das Wohnprojekte-Portal wurde mit einer Suchmaschine ausgestattet. Projekte, die nach Mitstreitern suchen, oder offene Wohnungen anbieten, werden mit "Suchenden" in Kontakt gebracht. Zusätzlich besteht die Möglichkeit abzufragen, ob sich in einer bestimmten Region schon Menschen auf den Weg gemacht haben, um ein Projekt zu gründen.

Die Schmaschine macht es nun möglich:

Wohnwünsche erhalten per Mail Nachricht über passende Projektgruppen, Projekte in Gründung und konkrete Wohnangebote.

Projektgruppen, Projekte in Gründung sowie realisierte Projekte, die ein Wohnangebot eingestellt haben, werden über passende Neueinträge bei Wohnwünschen informiert.


Ihr eigenes Projekt vorstellen?

Ob Sie eine Gruppe sind (noch ohne Grundstück oder Haus), ein Projekt in Gründung, oder ein realisiertes Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie sich eintragen.
Sie werden gesehen und gefunden und helfen damit sich und anderen..

Hier finden Sie nützliche Tipps für die Registrierung zum Herunterladen.

Bitte im Log-In Bereich: hier kommen Sie direkt zur Dateneingabe!


Informieren, vernetzen, unterstützen


Das Wohnprojekte-Portal dient als zentrales Werkzeug der Vernetzung in einer dynamischen, aber noch nicht ausreichend übersichtlichen Bewegung.
Gemeinschaftliches Wohnen ist eine breite, bundesweite Bewegung, die ein hohes öffentliches Interesse genießt.  Behörden, Politik und Journalisten interessieren sich zunehmend für das Thema. Derzeit bietet noch niemand zentral die wesentlichen Informationen, gelungene Projektbeispiele oder geeignete Fachkontakte an, oder könnte die aktuelle Zahl der Wohnprojekte benennen.
Dies versucht das Wohnprojekt-Portal zu leisten.

Alle Projekte werden wir nicht motivieren können, sich hier abzubilden. Aber wenn wir demnächst sagen können „die meisten“, dann werden wir einen guten Schritt weiter sein.

Suchen, suchen, finden
ProjektberaterInnen, Banken, Verwaltungsstellen...
werden nach Projektadressen und Projektbeispielen gefragt. Jede/r kennt ein paar Beispiele. Die Auswahl bleibt aber zufällig und unvollständig. Über das Portal soll die Auswahl einfach und umfassend werden.

Nicht alles neu erfinden
- Wer hat eine Genossenschaft gegründet und Dauerwohnrechte vergeben?
- Wo gibt es in meiner Nähe ein Wohnprojekt?
- Wie finde ich ein, z. B. buddhistisch inspiriertes, Projekt?
- Was mache ich, damit ein Erbe nicht zwangsläufig in unser Projekt einziehen kann?- Warum ein Erbbaurecht?
- ...

Im Informationsteil des Portals finden Sie Texte, die Ihnen bei der Projektgestaltung helfen werden. Außerdem hoffen wir darauf, dass alte, bereits realisierte Projekte bereit sind von ihren Erfahrungen an die „Neuen“ abzugeben. Daher würden wir uns freuen, wenn das Portal auch Anstoß ist,  Mentorenschaften zu übernehmen.
Und wenn Ihnen noch etwas fehlt oder etwas nicht funktioniert: Kontakt


 
Das Wohnprojekte-Portal - ein Service der Stiftung trias · www.stiftung-trias.de