Wohnprojekt Ockershäuser Allee

Hessen

Zurück

Das ProjektRealisiertes Projekt

Wohnprojekt Ockershäuser Allee
WEG in Verbindung mit GeWiM - Gemeinschaftlich Wohnen in Marburg e.V.

Ockershäuser Allee 17
35037 Marburg

Telefon: 06421 14061

w-englert@web.de
www.gewim.de

Kontaktperson/Bewohnerverein/Projektorganisation

Werner Englert
35037 Marburg

Telefon: 06421 14061

w-englert@web.de

Planungsstand und Organisation

Jahr des Planungsbeginns
2007

Jahr des Bezugs (ggf. geplant)
2010

Mitstreiter gesucht
Nein

Kurzbeschreibung
An der Ockershäuser Allee in Marburg haben Mitglieder des eingetragenen Vereins "Gemeinschaftlich Wohnen in Marburg (GeWiM)" in der Rechtsform einer WEG drei Häuser mit 14 Wohnungen und einem öffentlichen Café eines gemeinnützigen Trägers errichtet. In der Wohnanlage leben Jung und Alt, Menschen mit und ohne Behinderung, Familien, Singles, Paare oder Wohngemeinschaften in einem sozialen und kommunikativen Kontext zusammen.

Rechtsform
WEG

Ausrichtung, Ausstattung, Bewohner

Inhaltliche Merkmale
Nachbarschaftliche Aktivitäten, Gegenseitige Hilfe, Gemeinschaftliches kostensparendes Bauen, Ökologische Ausrichtung

Bauliche Merkmale
Energiekonzept, Barrierefrei, Neue Bodenversiegelung vermeiden

Besondere Zielgruppe
Behinderte Menschen, Familien, Mehrgenerationenwohnen, Seniorinnen und Senioren, Singles, Wohnen mit Kindern

Projekttyp
Hausgemeinschaft (mit abgeschlossenen Wohnungen)

Kinder/Jugendliche (bis 20 Jahre)
3

Erwachsene (bis 60 Jahre)
17

Erwachsene (über 60 Jahre)
7

Infrastruktur
ÖPNV-Haltestelle, Einkaufsmöglichkeit, Arzt, Apotheke, Grünanlagen

Grundstück und Gebäude

Lage
Stadt

Grundstücksgröße in m²
2000

Gebäudeart
Neubau

Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus/-häuser

Gesamte Wohnfläche in m²
1146

Anzahl der Wohnungen
14

Gesamte Gewerbefläche in m²
230

Anzahl Gewerbeeinheiten
1

Art der Gewerbeeinheiten
Gastronomie

Fläche der Gemeinschaftseinrichtungen in m²
27

Größe des Gemeinschaftsraums in m²
27

Stichworte zu "Sonstiges"
Es gibt im Außenbereich gemeinschaftlich genutzte Flächen

Förderung
Andere

Finanzierungsanteile
KfW

Unterstützung im Planungsprozess

Fa. Liedtke, Weimar-Wenkbach

Sonstiges

Es sind weitere Projekte geplant.
siehe unter www.gewim.de

Zusätzliche Informationen
Wer Eigentum im Projekt hat oder erwerben will, muss Mitglied im Projektverein GeWiM e.V. sein.
Der Verein engagiert sich im regionalen Arbeitskreis für Gemeinschaftliches Wohnen. Er bietet Interessierten, die ein eigenes Projekt in der Region initiieren wollen, Unterstützung und Mitgliedschaft an.

Letzte Änderung

28.09.2016 12:38:45

Zurück

Nach oben

DSCF5002.JPG DSCF5023.JPG DSCF5001.JPG DSCF0005_-_Kopie.JPG
 
Das Wohnprojekte-Portal - ein Service der Stiftung trias · www.stiftung-trias.de