Veranstaltungen



Unter Veranstaltungen veröffentlichen wir nur solche von allgemeinem und überregionalem Interesse zum Thema selbstorganisiertes, gemeinschaftliches Wohnen.
Diese Einträge können Sie unter „Veranstaltung eintragen“ selbst vornehmen.


Veranstaltungen, die Ihr Projekt betreffen, tragen Sie bitte über Ihren eigenen Projekteintrag ein. Der Eintrag kann danach über den „Projektekalender“ eingesehen werden.


Sie können die Rubriken durch Anklicken sortieren, z.B. nach Datum, PLZ oder Rubriken.


Datum Veranstalter Titel Rubrik PLZ Ort
11.05 - 02.08.17 Architektenkammer Niedersachsen
DAHEIM - Bauen und Wohnen in Gesellschaft
DAHEIM ist die erste Ausstellung, die sich dem aktuellen Phänomen des gemeinschaftlichen Bauens und Wohnens widmet.
Informationstage 30159 Hannover
14.-28.07.17 Projektinitiative ZammeZiehe n.e.V.
Wanderausstellung Wohnprojekte in Rheinland-Pfalz
Vom 17.-28. Juli 2017 wird die Wanderausstellung "Wohnprojekte in Rheinland-Pfalz" in der Sparkasse Südliche Edenkoben zu sehen sei. Eröffnet wird sie bereits am Freitag, den 14.7., um 18.00 Uhr im Rahmen einer kleinen Vernissage von Bürgermeister Werner Kastner.
Informationstage 67480 Edenkoben
28.-28.07.17 Deutscher Werkbund e.V.
EINIG. UNEINIG. Positionen zum Wohnen - Podiumsdiskussion in der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Als Mustersiedlung für das Neue Bauen entstanden damals (1927) 21 Häuser mit insgesamt 63 Wohnungen. Es werden die verschiedenen aktuellen Werkbund-Positionen zum Wohnen nun unter der Überschrift EINIG.UNEINIG. in den Räumen der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart zur Diskussion gestellt.
Vortrag 70191 Stuttgart
16.-20.08.17 Projekt WIR und Aloha Bildungszentrum
Projekt WIR Sommercamp
Wir laden euch ein mit uns kreAktiv Gemeinschaft zu gestalten und in Freude eine RausZeit zu genießen. Im Sinne von "Gemeinschaftsbildung und Potentialentfaltung" haben wir Raum und Zeit für Austausch, Freude und Vielfalt im Miteinander. Es wird NaturKreativAngebote für Kinder geben, so dass die Eltern an Programmen teilnehmen können, die "nur" für Große sind.
Netzwerktreffen 14789 Wusterwitz
28.08 - 01.09.17 Gesellschaft für Politische Bildung e.V.
Nicht allein und nicht ins Heim!
Das Seminar befasst sich mit dem „Dazwischen“ von "Allein" und "Heim" und weitet den Blick für neue Konzeptionen, Modelle und Lebensformen – weder allein noch im stationären Heim.
Seminar 97082 Würzburg
31. August 2017 NIEDERSACHSENBÜRO in Kooperation mit dem ArL Braunschweig und dem Projektbüro Südniedersachsen
"Den ländlichen Raum stärken: Neue Wohn- und Pflegeformen als Basis für eine nachhaltige Ortsentwicklung"
Neue Wohnmodelle wie gemeinschaftliche Wohnprojekte und ambulant betreute Wohngemeinschaften bieten die Perspektive, auch bei hohem Pflege- und Betreuungsbedarf im vertrauten Umfeld wohnen bleiben zu können.
Fortbildung Projektteilnehmer 37539 Bad Grund
01. September 2017 Landesberatungsstelle Neues Wohnen Rheinland-Pfal´z
Symposium im Zentrum Baukultur
„Räume machen Gemeinschaft – Die Wechselwirkung zwischen Mensch und Raum“
Fortbildung Profis 55116 Mainz
02. September 2017 LAG GeWo RLP e.V.
3. Wohnprojektetag Rheinland-Pfalz
„Gemeinschaft braucht Räume – Buntes Leben auf gemeinschaftlich genutzten Flächen.“ Vorankündigung!
Informationstage 55218 Ingelheim am Rhein
05.-05.09.17 VHS Edenkoben
Gemeinschaftliches Wohnen und Leben: eine neue gesellschaftliche Zukunftsaufgabe
Der gesellschaftliche und demographische Wandel wird zunehmend vom Wunsch nach neuen Formen gemein-schaftlichem Wohnens begleitet. So sind Nachbarschaftlich und bürgerschaftlich orientierten Wohn- und Lebensformen längst dabei, sich als Wege aus der sozialen Isolation hin zu mehr Sinnorientierung in neuen Solidargemeinschaften und zudem handfesten ökonomischen Vorteilen zu etablieren.
Vortrag 67480 Edenkoben
17. September 2017 Stadt Dortmund - Amt für Wohnen und Stadterneuerung
Tag des offenen Wohnprojektes
Vorankündigung
Informationstage 44122 Dortmund
22.-23.09.17 Bundesverband Baugemeinschaften e.V. und die Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen/Wien
„Soziale Ausrichtung von Baugemeinschaften – Engagement und Herausforderungen“
Themen werden Finanzierung, Eigentumsformen und Grundstücksvergabe sowie die Darstellung von deutschen und Hamburger Projekten sein. Mehre Bauprojekte werden vorgestellt und können teilweise besichtigt werden.
Fachtagung 21109 Hamburg
23. September 2017 Amt für Wohnungswesen der Stadt Frankfurt/Main und dem Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e.V.
11. Informationsbörse für gemeinschaftliches und genossenschaftliches Wohnen
Gemeinschaftliche Wohninitiativen und Wohnprojekte, Institutionen, Organisationen, Wohnungswirtschaft und andere Akteure des gemeinschaftlichen Wohnens präsentierten ihre Aktivitäten und Angebote und stehen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung
Informationstage 60311 Frankfurt am Main
28. September 2017 Niedersachsenbüro Neues Wohnen im Alter in Kooperationmit dem ArL Weser-Ems
„Gemeinschaftliche Wohnprojekte und ambulant betreute Wohngemeinschaften: Initiieren, realisieren und fördern“
Die Fortbildung hat das Ziel, den an der Umsetzung interessierten Akteurinnen und Akteuren praktisches Wissen zur Realisierung gemeinschaftlicher Wohnprojekte und ambulant betreuter Wohngemeinschaften zu vermitteln. Aufgezeigt werden die verschiedenen Rechts- und Finanzierungsformen sowie Fördermöglichkeiten für neue Wohnformen.
Fortbildung Projektteilnehmer 26122 Oldenburg
28. September 2017 Paritätische Akademie LV NRW e. V.
TEILEN, TAUSCHEN, NACHBARSCHAFT Solidarisches Handeln in Bewegung
Mitglieder des Paritätischen und in Quartieren Aktive können sich über informelle Netzwerke, formelle Kooperationsstrukturen und den Überschneidungsbereich zwischen Nachbarschaft und Wohlfahrt austauschen.
Fachtagung 45127 Essen
29.-30.09.17 Montag Stiftung Urbane Räume und IBA Thüringen Nachbarschaftsinitiativen
7. Werkstatt Neue Nachbarschaft
Die Werkstatt bietet Raum und Zeit, konkrete Projekte mit ihren aktuellen Herausforderungen vorzustellen. Zuhörer sind die Vertreter anderer Initiativen und ausgesuchte Fachleute. Sie stehen als Ratgeber mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen zur Verfügung.
Workshop 99510 Apolda
16. Oktober 2017
Wohnungspolitischer Kongress
"Barrierefreies Wohnen für ALLE – Notwendigkeit oder Komfort?" VORANKÜNDIGUNG!
Kongress 30539 Hannover
20. Oktober 2017 Ministerium für Soziale, Arbeit, Gesundheit und Demografie
Netzwerktag Neues Wohnen 2017 Rheinland-Pfalz
Rund um das Wohnen im Quartier der Zukunft findet am 20. Oktober 2017 der zweite Netzwerktag Wohnen der rheinland-pfälzischen Landesregierung statt.
Informationstage 55116 Mainz
20. Oktober 2017 Netzwerkagentur GenerationenWohnen
Freitagscafé "Rechtsfragen Wohnprojekte und Baugemeinschaften"
VORANKÜNDIGUNG! Das Freitagscafé wird sich mit Rechtsfragen rund um Wohnprojekte und Baugruppen beschäftigen.
Vortrag 10249 Berlin
12. November 2017 Amt für Wohnungswesen Düsseldorf - Agentur für Baugemeinschaften und Wohngruppen in Kooperation mit der Volkshochschule Düsseldorf.
Neue Wohnformen - Gemeinsam planen,bauen, wohnen
Vorankündigung des Wohnprojekttags 2017. Weitere Infos folgen.
Projektbörse 40225 Düsseldorf
27. Februar 2018 VHS Ennepe-Ruhr-Süd in Kooperation mit dem Landesbüro innovative Wohnformen.NRW und der Stiftung trias
Innovative Wohnformen Formen, Potenziale, und der Weg dahin...
In dieser Veranstaltung werden die unterschiedlichen Möglichkeiten des gemeinschaftlichen Wohnens vorgestellt und ein Ausblick auf die Wege zum eigenen Wohnprojekt gegeben.
Vortrag 58285 Gevelsberg
10. April 2018 VHS Ennepe-Ruhr-Süd in Kooperation mit dem Landesbüro innovative Wohnformen.NRW und der Stiftung trias
Wohnwerkstatt "Gemeinschaftlich Wohnen"
Für Menschen, die sich intensiver mit dem gemeinschaftlichen Wohnen und einer möglichen Initiierung eines gemeinschaftlichen Wohnprojektes beschäftigen und ihre Überlegungen vertiefen möchten.
Seminar 58285 Gevelsberg
16. Juni 2018 VHS Ennepe-Ruhr-Süd in Kooperation mit dem Landesbüro innovative Wohnformen.NRW und der Stiftung trias
Von Beispielen lernen: Vor Ort bei gemeinschaftlichen Wohnprojekten Exkursion
Wie fühlt sich das Leben im Wohnprojekt "von innen" an? Welche Herausforderungen haben die Projekte in der Entstehung gemeistert? Wie sieht die tägliche Organisation aus?
Exkursion 58285 Gevelsberg
 
Das Wohnprojekte-Portal - ein Service der Stiftung trias · www.stiftung-trias.de