Info-Quelle fürs Leben miteinander

DAS Nachschlagewerk für Wohnprojekte

Informationen für das Leben miteinander

Wie gründe ich ein Wohnprojekt? Gibt es bereits ähnliche Projekte wie meines? Gibt es Mit-Macher*innen, Projekte im Aufbau oder eine gerade leer gewordene Wohnung in meiner Nähe? Wo kann ich mich erkundigen? Wer hilft mir?

Antworten auf Ihre Fragen finden Sie hier – im Wohnprojekte-Portal der Stiftung trias.

Viel Erfolg und Freude beim Stöbern!

Rubriken

  • Projektsuche/Projekttermine

    Gruppen, Projekte in Gründung und realisierte Projekte ansehen.
    Lokale Termine der Projekte.

    mehr >>

  • Wohnangebote/-wünsche

    Bestehende Projekte bieten Wohnungen an.
    Sie selbst stellen Ihren Wohnwunsch ein.

    mehr >>

  • Objektangebote

    Häuser, Höfe, Fabriken etc., die für das gemeinschaftliche Wohnen angeboten werden.

    Demnächst hier!

  • Bundesländer/Tipps

    Fördervereine, Ministerien und andere Ansprechpartner in den Bundesländern.
    Internationale Kontaktadressen.

    mehr >>

  • Literatur

    Bücher, Broschüre, Downloads...

    mehr >>

  • Verbundene Themen

    Kontakte zu Ökodörfern, andere Wohnmodelle, Permakultur, Pflege, Alter u.a.

    mehr >>

...die nächsten Veranstaltungstermine...

DatumTitelPLZ, Ort
03.03.19 - 05.05.19Rechtsformen für Wohnprojekte91126 Schwabach
 
Vortrag
Info:

Sonntags-Webinare 18.00 - 19.30 Uhr

für Einzelpersonen und Initiativen, die in der frühen Entwicklungsphase sind

Veranstalter:
Angelika Majchrzak-Rummel, Rechtsanwältin und Projektberaterin
E-Mail:
info@majchrzak-rummel.de
Weitere Informationen:

03.03.19 Einführung "Warum braucht ein Wohnprojekte eine Rechtsform und welche Faktoren beeinflussen die Auswahl"?

07.04.19 Übersicht über die Rechtsformen eV, eG, GbR und WEG

05.05.19 Übersicht über die GmbH & Co.KG

Anmeldung:
info@majchrzak-rummel.de
30.04.19Ausstellung88239 Wangen
 
Informationstage
Info:

Ausstellung der AUFWIND-Projekte in Wangen, Weingarten und Isny

Veranstalter:
FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e. V. und AUFWIND e.V.
E-Mail:
info@aufwind-gemeinschaften.de
Weitere Informationen:

Zeit und Ort:

30.04.2019
von 14.00 - 17.00 Uhr
Badstube, Lange Gasse 9, 88239 Wangen

von 14.00 - 17.00 Uhr
AUFWIND-Haus Weingarten, Prestelstr. 6, 88250 Weingarten

07.05.2019
von 10.00 - 14.00 Uhr
Gotische Halle, Marktplatz 12. 88316 Isny

Downloads:
Pressemitteilung AUFWIND e.V.
03.05.19Wohnen auf dem Lande29456 Hitzacker (Elbe)
 
Informationstage
Info:

Fünf Institutionen aus dem Wendland laden in das VERDO in Hitzacker ein um Wohnen im Wendland in seiner vielfältigen Form zu erleben. Menschen mit „Zug auf‘s Land“ können sich in drei Stunden über gemeinschaftliches Wohnen, tiny houses, dörfliches oder kleinstädtisches Leben in den eigenen vier Wänden oder zur Miete informieren.

E-Mail:
klimaschutz@luechow-dannenberg.de
Weitere Informationen:

Zeitplan:
17:00 Begrüßung durch die Veranstalter
17:15 Wer ist da und warum? Die Wohn- und Lebensraumanbieter stellen sich vor
18:15 Marktplatzzeit
19:30 Infos zu Angeboten rund um's Wohnen im Wendland
20:00 Ausklang mit Imbiss

Zu allen Wohnformen werden anregende, kreative Beispiele vorgestellt. In einer Expertenecke gibt es Rat zum Bauen, Sanieren, Finanzieren und Beantragen von Fördermitteln. Insgesamt werden über 30 Mitglieder von Wohnprojekten und Wohninitiativen, Anbieter von Wohnraum und Experten und Expertinnen Fragen klären, Erfahrungen zur Verfügung stellen und neue Wege öffnen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und den regen Austausch.

Anmeldung:
klimaschutz@luechow-dannenberg.de
04. - 05.05.19Aufbau eines gemeinschaftlichen Wohnprojektes - Von der Idee bis zum Einzug88239 Wangen
 
Seminar
Info:

Das Seminar beinhaltet:
Projektideen, Gründungs- und Rechtsfragen,
Impulsreferate, Gruppen- und Plenumsarbeit

Veranstalter:
Aufwind e.V.
E-Mail:
info@aufwind-gemeinschaften.de
Weitere Informationen:

Zeit und Ort:
Sa 10.00 - 18.00 Uhr, So 10.00 - ca. 15.00 Uhr
im AUFWIND-Haus Wangen, Maria-Catharina-Reich-Str. 1, 88239 Wangen

Downloads:
Einladung - Fragebogen Seminarwochenende
08. - 12.05.19Cohousing-Reise nach StockholmS-11733 Stockholm
 
Exkursion
Info:

Ziel der Studienreise sind sechs bis sieben verschiedene Cohousing-Projekte in Stockholm

Veranstalter:
Axel Köpsell
E-Mail:
Koepsell@t-online.de
Weitere Informationen:

Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, mit allen Sinnen (in einigen Häusern kochen und essen wir gemeinsam mit den Bewohnern der besuchten Häuser) das Cohousing-Konzept zu erleben und die Unterschiede zu gemeinschaftlichen Wohnprojekten in Deutschland wahrzunehmen und zu verstehen

Anmeldung:
Koepsell@t-online.de
09. - 12.05.19Der Gemeinschaftskompass14806 Bad Belzig
 
Fortbildung Profis
Info:

Der Gemeinschaftskompass ist eine Orientierungshilfe für Gemeinschaftsprojekte. Er identifziert sieben Aspekte, die wesentlich sind, damit gemeinschaftliche Prozesse gelingen.

Veranstalter:
ZEGG gGmbH
E-Mail:
eva.stuetzel@siebenlinden.org
Weitere Informationen:

https://www.zegg.de/de/veranstaltungen/zegg-veranstaltungen/event/1317-gemeinschaftskompass.html

09.05.19Exkursion zu gemeinschaftlichen Wohnprojekten in Lüneburg und Umgebung21337 Lüneburg
 
Exkursion
Info:

Die Exkursion zeigt die Vielfalt dieser Proejkte vom urbanen Neubau-Projekt bis zur Nutzung von Bestandsgebäuden im ländlichen Raum.

Veranstalter:
NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter in Kooperation mit dem Amt für regionale Landesentw. Lüneburg/Mehr Leben Wohnprojekte Lüneburg e. V.
E-Mail:
anmeldung@neues-wohnen-nds.de
Weitere Informationen:

10.00 Uhr ab Bahnhof Lüneburg
ca. 17.00 Uhr Ende Bahnhof Lüneburg

Anmeldung bis zum 02.05.2019 bitte direkt auf der Website oder an

anmeldung@neues-wohnen-nds.de

Downloads:
Programm
17.05.19Ökologisches Bauen und Planen13858 Berlin-Spandau
 
Netzwerktreffen
Info:

Fachlicher und persönlicher Informationsaustausch

Veranstalter:
Bund Architektur & Umwelt e.V.
E-Mail:
info@bau-architekten.de
Weitere Informationen:

Zeit und Ort:
um 17.00 Uhr

InselSalonEiswerder13, denk-mal EISWERDER13 gGmbH, Eiswerderstr.13, 13585 Berlin-Spandau (bei der B.A.U.Geschäftsstelle

Wir bitten um Anmeldung unter: info@bau-architekten.de vor dem 02.05.2019

Downloads:
Programm
28.05.19Gemeinschaftliche, selbstbestimmte Wohnprojekte in Köln auch für 65+50825 Köln
 
Informationstage
Info:

Was tut sich? Was fehlt? Wo geht es hin?
Ein perspektivischer Nachmittag im BürgerZentrum Köln Ehrenfeld

E-Mail:
kontakt@nwia-ev.de
Weitere Informationen:

Zeit und Ort:
13.30 - 17.00 Uhr im BürgerZentrum Venoer Str. 429, 50825 Köln

Downloads:
NWiA-Einladung
28. - 29.06.19Baugemeinschaften abseits der Schwarmstädte – Tatort Dortmund44135 Dortmund
 
Fachtagung
Info:

Nach Kohle und Stahl verändern heute Universitäten, eine dichte Kulturszene und Technologieparks das Ruhrgebiet. Die drittgrünste Großstadt Deutschlands befindet sich hier.

Für das Konversionsprojekt »Phoenix-See« wurde der Stadt Dortmund der Deutsche Städtebaupreis zuerkannt. Abseits der Wohnungsspekulation sind hier beachtenswerte gemeinschaftliche Wohnprojekte entstanden, mit denen sich die Tagung beschäftigt und von denen einige besucht werden.

Veranstalter:
Bundesverband Baugemeinschaften.e.V.
E-Mail:
info@bv-baugemeinschaften.de
Weitere Informationen:

Programmpunkte:

- Dortmund – Europas größtes Konversionsprojekt

- Gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung – Neue Akteure auf dem Wohnungsmarkt, u.a. Montag Stiftung, Beginenwerk, W.I.R. Wohnen Innovativ Realisieren

- Neuer Geist in alter Substanz – Impulse fürs Quartier

- Gesprächsforum: Wohnen für alle – inklusiv, Wege aus der Wohnungsspekulation, Mieterbaugemeinschaften

- 29. Juni: Exkursionen mit dem Bus oder Rad zu Projekten rund um den Phoenixsee: • WohnreWIR, • WIR wohnen anders, • WIR am Phoenix-See

- Am 30. Juni werden weitere Exkursionen ins Ruhrgebiet angeboten. Außerdem stehen zum »Tag der Architektur« in der gesamten Region Projekte zur Besichtigung offen.

Die Tagung richtet sich an Personen, die beruflich oder privat mit dem gemeinschaftlichen Bauen und Wohnen befasst sind. Auch Studierende, die sich für das Thema interessieren, sind willkommen.

Downloads:
BvB Tagung Programm und Anmeldeformular

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier