Info-Quelle fürs Leben miteinander

DAS Nachschlagewerk für Wohnprojekte

Informationen für das Leben miteinander

Wie gründe ich ein Wohnprojekt? Gibt es bereits ähnliche Projekte wie meines? Gibt es Mit-Macher*innen, Projekte im Aufbau oder eine gerade leer gewordene Wohnung in meiner Nähe? Wo kann ich mich erkundigen? Wer hilft mir?

Antworten auf Ihre Fragen finden Sie hier – im Wohnprojekte-Portal der Stiftung trias.

Viel Erfolg und Freude beim Stöbern!

Rubriken

  • Projektsuche/Projekttermine

    Gruppen, Projekte in Gründung und realisierte Projekte ansehen.
    Lokale Termine der Projekte.

    mehr >>

  • Wohnangebote/-wünsche

    Bestehende Projekte bieten Wohnungen an.
    Sie selbst stellen Ihren Wohnwunsch ein.

    mehr >>

  • Immobilienangebote

    Häuser, Höfe, Fabriken etc., die für das gemeinschaftliche Wohnen angeboten werden.

    mehr >>

  • Bundesländer/Tipps

    Fördervereine, Ministerien und andere Ansprechpartner in den Bundesländern.
    Internationale Kontaktadressen.

    mehr >>

  • Literatur

    Bücher, Broschüre, Downloads...

    mehr >>

  • Verbundene Themen

    Kontakte zu Ökodörfern, andere Wohnmodelle, Permakultur, Pflege, Alter u.a.

    mehr >>

...die nächsten Veranstaltungstermine...

DatumTitelPLZ, Ort
26.02.20Warum überhaupt gemeinschaftlich Wohnen?60322 Frankfurt/Main
 
Informationstage
Info:

Sie interessieren sich fürs gemeinschaftliche Wohnen und suchen nach einem Einstieg ins Thema?
Wie gründet man ein Wohnprojekt? Und weitere Themen...

Veranstalter:
netzwerk frankfurt für gemeinschaftliches wohnen
E-Mail:
info@gemeinschaftliches-wohnen.de
Weitere Informationen:

Zeit und Ort: jeweils der 4. Mittwoch im Monat!

26.02. um 19.00 Uhr in der Adickesallee 67/69, Frankfurt

Information

27.02.20 - 02.03.20Gemeinschaftskurs34289 Zierenberg
 
Seminar
Info:

interessierst Du Dich für das Leben in Gemeinschaft und fragst Dich, ob es vielleicht auch etwas für Dich ist?

Dann bist Du genau richtig in unserem Gemeinschaftskurs von Donnerstagabend, dem 27.02. bis Montagmittag, den 02.03.2020

in der Gemeinschaft Lebensbogen.

Der Kurs richtet sich an alle Personen, die sich generell für das Leben in
Gemeinschaft interessieren und auch für Menschen, die konkret über
Lebensbogen mehr erfahren möchten. In diesen Tagen werden wir uns
mit Hilfe verschiedenster Methoden und Werkzeuge gemeinschaftlichen
und persönlichen Themen und Fragen widmen.

Veranstalter:
Projekt-Lebensbogen e.V.
E-Mail:
kontakt@projekt-lebensbogen.de
Weitere Informationen:

Teilnahmegebühr: 250 bis 350 € nach Selbsteinschätzung
(inkl. Verpfl egung) plus Unterkunft

Ort: Auf dem Dörnberg 13, 34289 Zierenberg

Termine, Anmeldung und weitere Infos unter:
www.gemeinschaft-lebensbogen.de und kontakt@projekt-lebensbogen.de

Anmeldung:
kontakt@projekt-lebensbogen.de
Downloads:
Gemeinschaftskurs 2020
28.02.20 - 01.03.20Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck12055 Berlin-Neukölln
 
Seminar
Info:

Die 4 Phasen einer Gruppe bis zur Authentizität -
Pseudo-Chaos-Leere-Gemeinschaft

Veranstalter:
Gemeinschaftsbildung Schloss Oberbrunn
E-Mail:
Gemeinschaftsbildung@t-online.de
Weitere Informationen:

Zeit und Ort:
Fr. 28.03. um 19.00 Uhr bis So. 01.03. 16.00 Uhr
Braunschweigerstr. 14, Berlin-Neukölln
2. Quergebäude im 3. OG

Begleitung: Valérie Dätwyler und Götz Brase

Info und Anmeldung

03.03.20Wie neues zeitgemäßes Wohnen aus "schwierigen Grundstücken" erwachsen kann50667 Köln
 
Vortrag
Info:

Die Hamburger Sozialmanagerin Juliane Chakrabarti referiert über die Möglichkeit der Entwicklung von "schwierigen Grundstücken", an die sich Kommunen und private Investoren ansonsten kaum heranwagen.

Veranstalter:
VHS Köln in Kooperation mit STADTRAUM 5und4 e.V.
E-Mail:
vhs-kultur@stadt-koeln.de
Weitere Informationen:

Zeit und Ort:
18.30 - 20.00 Uhr VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln

Informationen

04.03.20Häuser Bewegen ohne Verwertungslogik?!10178 Berlin
 
Informationstage
Info:

Podium über Visionen, Hindernisse und Erfahrungen mit einer gemeinwohlorientierten"Makler*innenstruktur" und Immobilienentwicklung in Berlin
Vorstellung der Broschüre "Häuser Bewegen. Gemeinsam Verantwortungsvoll Handeln."

Veranstalter:
Häuser Bewegen
E-Mail:
kontakt@haeuserbewegen.de
Weitere Informationen:

Zeit und Ort:
18.00 - 20.00 Uhr in der Werkstatt am Haus der Statistik, Karl-Marx-Allee 1 in Berlin
Vor und nach dem Podium wird es Raum geben, um über offene Fragen und Ideen zu diskutieren.
Gedruckte Broschüren sind auf der Veranstaltung erhältlich.

12.03.20Gemeinschaftliche Wohnprojekte - die Startphase21339 Lüneburg
 
Fortbildung Projektteilnehmer
Info:

Was sind sinnvolle erste Schritte auf dem Weg ins Wohnprojekt?
Wo gibt es Informationen? Wie finde ich MitstreiterInnen?

Veranstalter:
Niedersachsenbüro Neues Wohnen im Alter/FORUM gemeinschaftliches Wohnen e.V. /Kooperation mit dem Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg
E-Mail:
anmeldung@neues-wohnen-nds.de
Weitere Informationen:

Gelungene Projekte berichten aus Ihrer Startphase-über wichtige Schritte, auftauchende Probleme und ihre Lösungen.

Zeit und Ort:
10.00 - 16.00 Uhr im Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg
Für Interessierte im Anschluss bis ca. 17.30 Uhr eine Exkursion in ein gemeinschaftliches Wohnprojekt.
Kosten 65,00 € inkl. Getränke (40,00 € für Mitglieder des FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V., Bundesvereinigung).

Anmeldung bitte bis zum 04.03.2020 direkt auf der Website oder an anmeldung@neues-wohnen-nds.de

Programm

21.03.207. Kölner Wohnprojektetag - für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen50667 Köln
 
Projektbörse
Info:

Informationsstände von Bau- und Wohnprojekten, Fachleuten und Dienstleistern zum Kennenlernen und Informations-, Ideen- und Gedankenaustausch

Mit  Rahmenprogramm!

Veranstalter:
Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen im Haus der Architektur Köln (hdak) in Zusammenarbeit mit der VHS Köln
E-Mail:
info@hda-koeln.de
Weitere Informationen:

Zeit und Ort:
11.00 - 17.00 Uhr FORUM VHS im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln

Im diesjährigen Rahmenprogramm:
Was leisten gemeinschaftliche Wohnprojekte für die Stadtgesellschaft? Welche Motivation gibt es auf Seiten der Städte und Gemeinden, gemeinschaftliche Wohnprojekte zu fördern und welche Erfahrungen gibt es bei/nach der Umsetzung.

Programm

22. - 23.04.20INKLUSIV WOHNEN Informationen und Beispiele aus der Praxis50679 Köln
 
Informationstage
Info:

In inklusiven Wohnprojekten leben Menschen mit Behinderung in echter Gemeinschaft zusammen mit Studierenden und anderen.
Welche Modelle gibt es bereits? Wie funktioniert das Miteinander? Und wie lässt sich ein solches Projekt realisieren und finanzieren?

Veranstalter:
Paritätische Akademie NRW
E-Mail:
bildung@paritaet-nrw.org
Weitere Informationen:

Zeit und Ort:
22.04. 10.00 - 17.00 Uhr
23.04. 09.00 - 16.00 Uhr
Jugendherberge Köln-Deutz, Siegesstr.5, 50679 Köln
0202-814711

DerTeilnahmebetrag (inkl.Tagesverpflegung)
280,00 € regulär
230,00 € für Mitgliedsorganisationen

Kontakt:
Stephanie Stichnoth Organisation
Telefon: 0202 28 22 247
stephanie.stichnoth@paritaet-nrw.org

Nadine Koster Fachliche Beratung
Telefon: 0202 28 22 225
nadine.koster@paritaet-nrw.org

Information

25. - 25.04.202. Wohnprojekte-Vernetzungstag der Landesarbeitsgemeinschaft Gemeinschaftliches Wohnen RLP53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
 
Fachtagung
Info:

In Bad Neuenahr-Ahrweiler wird der 2. Wohnprojekte-Vernetzungstag der LAG Gemeinschaftliches Wohnen stattfinden. Unser Thema wird neben der Vernetzung diesmal “Hin zum Wir - Gruppenfindungsprozesse steuern” sein.

Veranstalter:
Landesarbeitsgemeinschaft Gemeinschaftliches Wohnen RLP
E-Mail:
kne@lag-gewo-rlp.de
Weitere Informationen:

Die LAG Gemeinschaftliches Wohnen RLP hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wohnprojekte in Rheinland Pfalz besser zu vernetzen und so den Austausch und das Lernen voneinander zu verbessern. Deshalb veranstalten wir zum 2. Mal den Wohnprojektevernetzungstag.

Zeit und Ort:

12:00 - 17:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus - Haus der Familie Weststraße 6, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Weitere Informationen

Anmeldung:
kne@lag-gewo-rlp.de
Downloads:
16.05.203. Tag des offenen Wohnprojekts Frankfurt60322 Frankfurt/Main
 
Informationstage
Info:

Vorankündigung!!

Am 16.05.2020 werden wieder Wohnprojekte in ganz Frankfurt für Interessierte ihre Türen öffnen

Veranstalter:
Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e.V.
E-Mail:
info@gemeinschaftliches-wohnen.de
Weitere Informationen:

Weitere Infos folgen in 2020!

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier