GEMEINSAM STATT EINSAM e.V.

Niedersachsen > Realisiertes Projekt

-Das Projekt

GEMEINSAM STATT EINSAM e.V.

Projekt zum gemeinschaftlichen Wohnen

Sticksfeld 19
30539 Hannover
Deutschland
gemeinsamstatteinsam19@gmail.com
www.gse-hannover.org

+Kontaktperson/Bewohnerverein/Projektorganisation

Lemper Margret

0511/ 85 28 93
gemeinsamstatteinsam19@gmail.com

+Planungsstand und Organisation

Jahr des Planungsbeginns:
1996

Jahr des Bezugs (ggf. geplant):
2001

Mitstreiter gesucht:
Ja

Kurzbeschreibung:
Die Grundlage unserer Hausgemeinschaft ist ein schriftliches Konzept, das von allen anerkannt ist. Das Konzept formuliert unsere angestrebten Ziele, diese sind: Führung eines selbstorganisierten Lebens, geselliges Leben durch ein gemeinschaftliches Tun auf freiwilliger Basis, dadurch Vermeidung von Vereinsamung, gegenseitige Stütze und Hilfe, Übernahme von Verantwortung, Hilfe zur Selbsthilfe, möglichst langfristige Vermeidung von Pflegeheimen. Zur Erreichung dieser Ziele haben wir uns mit gutem Erfolg auf den Weg gemacht.

Rechtsform:
Verein

+Ausrichtung, Ausstattung, Bewohner

Inhaltliche Merkmale:
Nachbarschaftliche Aktivitäten, Gegenseitige Hilfe, Ökologische Ausrichtung

Besondere Zielgruppe:
Seniorinnen und Senioren, Interessierte Personen ab 50 Jahre

Projekttyp:
Hausgemeinschaft (mit abgeschlossenen Wohnungen)

+Grundstück und Gebäude

Wohnungenanzahl:
16

Gebäudeart:
Neubau

Lage:
Stadtrand

Gebäudetyp:
Mehrfamilienhaus/-häuser

Gemeinschaftseinrichtungen:

- davon Gemeinschaftsraum

45 m²

- davon Gästewohnung

13 m²

Sonstige Gemeinschaftseinrichtungen:
Terrasse, Garten

Infrastruktur:
ÖPNV-Haltestelle, Einkaufsmöglichkeit, Arzt, Apotheke, Grünanlagen

+Sonstiges

Sonstige Informationen:
Einladung an neue Interessierte Für unser Wohnprojekt suchen wir mittelfristig interessierte Nachrücker/innen ab 50 Jahre. Um uns mit unseren gegenseitigen Erwartungen näher kennenzulernen, laden wir Sie herzlich zu einem Gespräch in die Gemeinschaftswohnung unseres Wohnprojekts ein. Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an, damit wir coronagerecht einzelne Termine oder Treffen in Kleingruppen vereinbaren können. An dem geplanten Treffen am 2.12. können nur 3 Personen eingeladen werden. Bei Interesse können weitere Treffen vereinbart werden.

+Wohnangebote

+Bilder

Letzte Änderung

12.09.2021 13:53:11

Veranstaltungen von Projekten finden Sie im Projektekalender >>