Zentralwerk

Sachsen > Realisiertes Projekt

-Das Projekt

Zentralwerk

Kultur- und Wohngenossenschaft Dresden eG

Riesaer Straße 32
01127 Dresden
Deutschland
basler@zentralwerk.de

+Kontaktperson/Bewohnerverein/Projektorganisation

Basler Nikola
Hopfgartenstraße 16
01307 Dresden

basler@zentralwerk.de

+Planungsstand und Organisation

Jahr des Planungsbeginns:
2013

Jahr des Bezugs (ggf. geplant):
2017

Mitstreiter gesucht:
Nein

Kurzbeschreibung:
Kulturarbeit und Kunstproduktion, ein lebendiges Wohnumfeld und die Mischung verschiedener Lebensbereiche sind die zentralen Pfeiler unseres Konzepts. Dazu werden neben den Wohnräumen in größerem Maßstab Atelierflächen zu günstigen Mietpreisen in einer beständigen Umgebung angeboten. Eigentümerin des Grundstücks ist die Stiftung Trias, die das Gelände über einen Erbbaurechtsvertrag an die Zentralwerk eG weitergegeben hat.

Rechtsform:
Genossenschaft

+Ausrichtung, Ausstattung, Bewohner

Inhaltliche Merkmale:
Wohnen und Arbeiten, Kunst und Kultur

Besondere Zielgruppe:
Kulturschaffende/Kulturinteressierte

Projekttyp:
Haus- und Ateliergemeinschaft

Infrastruktur:
ÖPNV-Haltestelle, Einkaufsmöglichkeit, Arzt, Apotheke

+Grundstück und Gebäude

Gebäudeart:
Altbau

Gebäudetyp:
Fabrikareal

Wohnfläche gesamt in m²:
2200

Wohnungenanzahl:
22

Gemeinschaftseinrichtungen Sonstiges in m²:
450

Gemeinschaftseinrichtungen Art:
Sonstige Gemeinschaftseinrichtungen

Gemeinschaftseinrichtungen:
Ballsaal zur kulturellen Nutzung

+Unterstützung im Planungsprozess

Stiftung Trias, Hattingen
Planergemeinschaft Schokostudio, Dresden
SelbstBau, Berlin

+Bilder

Letzte Änderung

26.02.2015 10:17:33