Wohnungsgenossenschaft Miteinander Wohnen in Nahe

Schleswig-Holstein > Realisiertes Projekt

-Das Projekt

Wohnungsgenossenschaft Miteinander Wohnen in Nahe

Bau- und Wohnungsgenossenschaft

Wischhoff 7
23866 Nahe
Deutschland
vorstand@nahe-wohnen.de
www.nahe-wohnen.de

+Kontaktperson/Bewohnerverein/Projektorganisation

von Hanxleden Beata
Wischhoff 7
23866 Nahe

vorstand@nahe-wohnen.de

+Projektträger/Eigentümer der Wohnungen

BWG Miteinander Wohnen in Nahe eG
Beata von Hanxleden, Elisabeth Ammon
Wischhoff 7
23866 Nahe

vorstand@nahe-wohnen.de
https://www.nahe-wohnen.de

+Planungsstand und Organisation

Jahr des Planungsbeginns:
2011

Jahr des Bezugs (ggf. geplant):
2019

Mitstreiter gesucht:
Ja

Kurzbeschreibung:
21 Wohnungen mit 50qm, davon 8 gefördert. 2 mit 60qm, davon eine gefördert.

Rechtsform:
Genossenschaft

+Ausrichtung, Ausstattung, Bewohner

Inhaltliche Merkmale:
Nachbarschaftliche Aktivitäten, Gegenseitige Hilfe, Ökologische Ausrichtung, Projekt im ländlichen Raum

Besondere Zielgruppe:
Seniorinnen und Senioren

Projekttyp:
Hausgemeinschaft (mit abgeschlossenen Wohnungen)

+Grundstück und Gebäude

Grundstücksgröße:
3000

Gebäudeart:
Neubau

Gebäudetyp:
Mehrfamilienhaus/-häuser

Wohnfläche gesamt in m²:
1700

Wohnungenanzahl:
23

Gemeinschaftseinrichtungen:

- davon Gemeinschaftsraum

50 m²

- davon Sonstige

35 m²

Sonstige Gemeinschaftseinrichtungen:
Saal, Werkstatt, Innenhof, Dachterrasse, Werkraum für textiles Gestalten etc

Infrastruktur:
ÖPNV-Haltestelle, Einkaufsmöglichkeit, Arzt, Apotheke, Grünanlagen

+Unterstützung im Planungsprozess

Architekturbüro Eckhard Meier und Wilfried Moss, Bad Segeberg
Architekturbüro Eckhard Meier und Wilfried Moss, Bad Segeberg

+Sonstiges

Sonstige Informationen:
Unter den 23 Wohnungen sind auch einige geförderte, für die jeweils ein Wohnberechtigungsschein erforderlich ist.

+Wohnangebote

+Bilder

Letzte Änderung

18.05.2021 15:11:14

Veranstaltungen von Projekten finden Sie im Projektekalender >>