Wohnhof am Bächleweg

Baden-Württemberg > Projekt in Gründung

-Das Projekt

Wohnhof am Bächleweg

Mehrgenerationenhaus

Weinstraße 5
79282 Ballrechten-Dottingen
Deutschland
emkreis@online.de

+Kontaktperson/Bewohnerverein/Projektorganisation

Kreis Eva-Maria
Albert-Hugard-Straße 13
79219 Staufen im Breisgau

07633-9808209
emkreis@online.de

+Planungsstand und Organisation

Jahr des Planungsbeginns:
2019

Jahr des Bezugs (ggf. geplant):
2021

Mitstreiter gesucht:
Nein

Kurzbeschreibung:
***** gemeinsam leben durch: planen-bauen-wohnen ***** Wir planen und bauen gemeinsam 19 Wohneinheiten. Das Objekt ist ein altes Weingut mit zwei Scheunen auf einem Grundstück von 3600 qm mit einem großen Innenhof. Das Haupthaus wird saniert und die Scheunen neu ausgebaut. Aktuell sind wir in der Planungsphase. Auch ein 3000 qm großes Grundstück zum Anlegen von Gärten gehört dazu. Das ist uns als Gemeinschaft wichtig: Der große Innenhof dient als offene Gemeinschaftsfläche und über ihn erfolgt auch der Zugang zu den einzelnen Wohnungen. Im Innenhof wie in den geschlossenen Gemeinschaftsräumen mit Küche im alten Gasthaus oder in Werkräumen finden weitere mögliche gemeinschaftliche Aktivitäten statt,  z.B. gemeinsame Mahlzeiten .

Rechtsform:
WEG, GbR

+Ausrichtung, Ausstattung, Bewohner

Inhaltliche Merkmale:
Gegenseitige Hilfe, Gemeinschaftliches kostensparendes Bauen, Wohnen und Arbeiten, Ökologische Ausrichtung, Projekt im ländlichen Raum

Besondere Zielgruppe:
Alleinerziehende, Familien, Mehrgenerationenwohnen, Singles, Wohnen mit Kindern

Projekttyp:
Hausgemeinschaft (mit abgeschlossenen Wohnungen)

Infrastruktur:
ÖPNV-Haltestelle, Einkaufsmöglichkeit, Arzt, Apotheke, Grünanlagen

+Grundstück und Gebäude

Grundstücksgröße:
3600

Gebäudeart:
Altbau, Neubau

Gebäudetyp:
Mehrfamilienhaus/-häuser

Wohnfläche gesamt in m²:
1500

Wohnungenanzahl:
18

Gemeinschaftseinrichtungen in m²:
150

Größe des Gemeinschaftsraums in m²:
120

Gemeinschaftseinrichtungen Art:
Gemeinschaftsraum

+Wohnangebote

+Bilder

Letzte Änderung

27.07.2020 10:08:59