Veranstaltungen

Unter Veranstaltungen veröffentlichen wir nur solche von allgemeinem und überregionalem Interesse zum Thema selbstorganisiertes, gemeinschaftliches Wohnen. Diese Einträge können Sie unter „Veranstaltung eintragen“ selbst vornehmen.

Veranstaltungen, die Ihr Projekt betreffen, tragen Sie bitte über Ihren eigenen Projekteintrag ein. Der Eintrag kann danach über den „Projektekalender“ eingesehen werden.

Sie können die Rubriken durch Anklicken sortieren, z.B. nach Datum, PLZ oder Rubriken.

Um eine neue Veranstaltung einzutragen, klicken Sie hier

DatumVeranstalterTitelRubrikPLZ, Ort
24. - 29.10.21Freundeskreis Ökodorf e.V.Aufbau von Gemeinschaftsprojekten in der AltmarkSeminar38489 Beetzendorf
Info:

Diese Woche dreht sich rund um den Aufbau von Gemeinschaftsprojekten in der Altmark.

An den Vormittagen beschäftigen wir uns mit dem Aufbau von Gemeinschaftskultur, der Bedeutung einer gemeinsamen Ausrichtung für den Aufbau von Gemeinschaftsprojekten, den Strukturen für Gemeinschaftsprojekte und mit ausgewählten Beispielen aus der Region. An den Nachmittagen wird es vielfältige Gelegenheiten geben, durch Ausflüge und andere Angebote, das Ökodorf und die Altmark mit ihren Bewohner_innen und Möglichkeiten kennenzulernen. Zur Auswahl stehen verschiedene Gemeinschaftsprojekte und weitere lebendige Orte in der Altmark, wie ein Hofprojekt, die Freie Schule Altmark, Bürgermeisterhof in Salzwedel, u.a.. Gerne lassen wir uns dabei auch von euren Interessen leiten.

E-Mail:
info@siebenlinden.org
Weitere Informationen:

https://siebenlinden.org/veranstaltungen/aufbau-von-gemeinschaftsprojekten-in-der-altmark/

25.10.21 - 05.12.21Netzwerk Energiewende Jetzt e.V.Onlinekurs Solidarisch Wirtschaften - Genossenschaften gründenSeminar76829 Landau
Info:

Im Online-Selbstlernkurs „Genossenschaften gründen“ lernen Initiator*innen oder Gründungsteams, wie sie eine Genossenschaft erfolgreich gründen: Die Anforderungen an Satzung und Businessplan, die Planung der Gründungsversammlung bis zur Eintragung als eG und die Aufnahme der Geschäftstätigkeit.

E-Mail:
lange@netzwerk-energiewende-jetzt.de
Weitere Informationen:

Sie möchten gemeinsam mit anderen ein gemeinsames Ziel partnerschaftlich und solidarisch zu verfolgen. Dafür brauchen Sie das Wissen, um die Funktionsweise, Struktur und die demokratischen Prinzipien einer Genossenschaft nutzen zu können

Sie brauchen als InitiatorIn oder Gründungsteam einen Überblick, in welchen Schritten die Gründung einer Genossenschaft vorbereitet wird, welche Anforderungen an die Satzung und einen Businessplan gestellt werden, wie Sie die Gründungsversammlung planen und wie Ihre Mitglieder das Wirtschaften der Genossenschaft mitgestalten können.

Das alles lernen Sie kompakt und in Ihrem Tempo von zuhause im Online-Selbstlernkurs „Genossenschaften gründen“.

Anmeldung:
lange@netzwerk-energiewende-jetzt.de
Downloads:
Flyer Genossenschaften gründen/Anmeldebogen
29. - 31.10.21Freundeskreis Ökodorf e.V.CLIPS - Einführungsseminar zum Aufbau von GemeinschaftsprojektenSeminar38489 Ökodorf Sieben Linden
Info:

CLIPS - Das „Community Learning Incubator Program for Sustainability“ - die ideale Lernreise für Gemeinschaftsinitiativen, junge Gemeinschaften sowie für Menschen, die gemeinschaftsbasierte Projekte initiieren – seien dies nun Ökodörfer, Lebensgemeinschaften oder andere nachhaltige Projekte.

E-Mail:
jonas.duhme@fk.siebenlinden.org
Weitere Informationen:

Das CLIPS Programm ist entstanden im Austausch von Gemeinschaftsberater*innen aus verschiedenen Ländern. In einem aktiven Netzwerk von Gemeinschaftsmenschen aus 10 europäischen Ländern entwickeln wir das CLIPS-Programm ständig weiter, tauschen uns über gute Methoden aus und entwickeln eigene Werkzeuge, um Gemeinschaften zu begleiten. In CLIPS fließen die Erfahrungen aus Jahrzehnten gemeinschaftlichen Lebens und Projektaufbaus mit ein – in Synthese mit dem Reichtum verschiedener europäischer Kulturen.

An diesem Wochenende werden wir eine Einführung in CLIPS geben und dabei insbesondere die aktuellen Neuentwicklungen aus dem Erasmus+Projekt 2018-2020 vorstellen: Wir werden das CLIPS-Brettspiel spielen, das eine spielerische Einführung in die Themenfelder von CLIPS gibt, und ihr werdet verschiedene neu entwickelte Tools kennenlernen. Entlang der CLIPS-Themenfelder – Individuum, Gemeinschaft, Intention und Struktur – werden uns dabei zentrale Fragen des Gemeinschaftsaufbaus beschäftigen:

- Individuum: Was ist meine Motivation und mein Hintergrund für meine Entscheidung in Gemeinschaft zu leben/ zu arbeiten und welchen Einfluss hat diese auf die Gruppe?

- Gemeinschaft: Wie gestalte ich Gruppenprozesse und was braucht es, um Vertrauen und Verbundenheit in der Gruppe aufzubauen? Wie entsteht eine wertschätzende Gemeinschaftskultur und -kommunikation?

- Intention: Wie entfachen wir das Feuer einer gemeinsamen Vision und womit füttern wir die Flamme?

- Struktur: Welche Entscheidungsstrukturen und Organisationsformen passen zu unserem Projekt? Wie gestalten wir die ökonomische Dimension?

Das Wochenende ist als Einführung in CLIPS gedacht und bietet euch theoretische Anhaltspunkte und praktische Werkzeuge für euren Projektaufbau, die Gemeinschaftsbildung und Gemeinschaftspflege. Dabei arbeiten wir prozess- und erlebnisorientiert sowohl im Plenum wie mit individueller Reflektion und in Kleingruppen. Eine kontinuierliche Prozessbegleitung eurer Gruppen vor Ort kann angeboten werden. Bitte dazu direkt die Referentin kontaktieren.

Mit Kariin Ottmar:
Diplom-Psychologin, CLIPS-Entwicklerin, Gemeinschaftsberaterin, Coach, Erwachsenenbildnerin.

Anmeldung unter:
https://siebenlinden.org/veranstaltungen/clips-einfuehrungsseminar-zum-aufbau-von-gemeinschaftsprojekten-1/

Anmeldung:
bildungsreferat@siebenlinden.org
Downloads:
clips_einführung/begegnung
01.11.21Kooperative Wohnformen ChemnitzOffene Wohnprojektberatung (digital)Seminaronline Chemnitz
Info:

Montag, 1. November | 16 - 17:30 Uhr

Die Veranstaltung bietet in einer Einstiegsberatung einen ersten Überblick über alle Fragen zu Wohnprojekten: von der Gründung über Rechts- und Organisationsformen bis zum Umgang mit Konflikten. Auswärtige können sich ein Bild von den Potenzialen für Wohnprojekte in Chemnitz machen.

Nach einer kurzen Einführung werden in der Runde Fragen der Teilnehmer_innen beantwortet. Auf Wunsch kann danach ein separater Beratungstermin verabredet werden.

Die Veranstaltung findet als Video-/Telefonkonferenz statt. Teilnahme mit jedem internetfähigen Computer möglich. Webcam ist von Vorteil, aber nicht notwendig. Alternativ ist auch Einwahl per Telefon möglich.

Das Angebot ist kostenfrei.

E-Mail:
digitalewohnprojektberatung@kooperatives-wohnen-chemnitz.de
Weitere Informationen:

Anmeldung bis eine Stunde vorher unter: s. Link

https://www.kooperatives-wohnen-chemnitz.de/veranstaltungen/wohnprojekte-offene-beratung-digital-3/

02.11.21Stiftung triasFAKTOR WOHNEN: Mehr Klimaschutz beim Bauen und WohnenInformationstage45525 Hattingen
Info:

Veranstaltung für Hattinger Bürger:innen, Bauwirtschaft, Handwerker:innen, Politiker:innen, Verwaltung und alle am Thema "Nachhaltiges Bauen und Wohnen" Interessierte

E-Mail:
joern.luft@stiftung-trias.de
Weitere Informationen:

Programm folgt!

24.11.21Stiftung trias in Kooperation mit der WohnBund-Beratung NRWFAKTOR WOHNEN: Nachhaltig leben in Wohn- und Stadtteilprojekten - Ansätze, gute Beispiele und PerspektivenInformationstage45525 Hattingen
Info:

Veranstaltung für Wohnprojekte und Stadtteilakteur:innen

E-Mail:
joern.luft@stiftung-trias.de
Weitere Informationen:

Programm siehe Flyer

Downloads:
Flyer
15.12.21Stiftung trias in Kooperation mit der WohnBund-Beratung NRWFAKTOR WOHNEN: Stadtteile nachhaltig um:bauen - Gemeinschaft, Energie, MobilitätFachtagung45525 Hattingen
Info:

Ankündigung!

Veranstaltung für Stadtteilakteur:innen und Fachöffentlichkeit

E-Mail:
joern.luft@stiftung-trias.de