Wohnprojekt Bettenhaus

Brandenburg > Projekt in Gründung

-Das Projekt

Wohnprojekt Bettenhaus

14550 Götzer Berge
Deutschland
post@winterer-mohr.eu
-

+Kontaktperson/Bewohnerverein/Projektorganisation

Irene Mohr Karin Winterer
Marienstr. 19/20

030-693 4884
post@winterer-mohr.eu

+Projektträger/Eigentümer der Wohnungen

Ländlich Wohnen e.G. i.G:

+Planungsstand und Organisation

Jahr des Planungsbeginns:
2022

Jahr des Bezugs (ggf. geplant):
2025

Mitstreiter gesucht:
Ja

Kurzbeschreibung:
Das Wohnprojekt Bettenhaus bietet inmitten der Natur Platz für gemeinschaftliches, generationenübergreifendes und zukunftsfähiges Wohnen in Stadtnähe. Das Bettenhaus wird als Genossenschaft realisiert. Damit möchten wir allen Bewohner*innen und Beteiligten eine langfristige Wohnperspektive in einem toleranten, respektvollen und gemeinwohlorientierten Umfeld ermöglichen. Für das Projekt stehen rund 3.400qm Grundstück mit einem Bestandsbau von ca. 1.600qm Geschossfläche zur Verfügung, die wir mit ca. 12 Wohnungen, vielseitigen Gemeinschaftsflächen und einem Garten sanieren möchten.

Rechtsform:
Genossenschaft

+Ausrichtung, Ausstattung, Bewohner

Inhaltliche Merkmale:
Nachbarschaftliche Aktivitäten, Gegenseitige Hilfe, Ökologische Ausrichtung, Projekt im ländlichen Raum

Besondere Zielgruppe:
Keine bestimmte Zielgruppe, Mehrgenerationenwohnen

Projekttyp:
Hausgemeinschaft (mit abgeschlossenen Wohnungen)

+Grundstück und Gebäude

Grundstücksgröße:
3400

Wohnfläche gesamt in m²:
1300

Wohnungenanzahl:
17

Gebäudeart:
Bestandsgebäude aus den 1970er Jahren

Lage:
Ländliche Region

Gebäudetyp:
Mehrfamilienhaus/-häuser

Gemeinschaftseinrichtungen:

Gesamtfläche

250 m²

Infrastruktur:
ÖPNV-Haltestelle

Bauliche Merkmale:
Energiekonzept, Barrierefrei, Neue Bodenversiegelung vermeiden

+Unterstützung im Planungsprozess

Winterer + Mohr Architektinnen GmbH, Berlin
Winterer + Mohr Architektinnen GmbH, Berlin

+Bilder

Letzte Änderung

06.03.2024 20:18:42