Altes Pastorat Hattstedt e.V.

Schleswig-Holstein > Realisiertes Projekt

-Das Projekt

Altes Pastorat Hattstedt e.V.

Kirchenweg 26
25856 Hattstedt
Deutschland
altes-pastorat@web.de

+Kontaktperson/Bewohnerverein/Projektorganisation

Moolhuijsen Elisabeth

altes-pastorat@web.de

+Projektträger/Eigentümer der Wohnungen

gemeinnützige Altes Pastorat Hattstedt e.V.
siehe oben

+Planungsstand und Organisation

Jahr des Planungsbeginns:
2000

Jahr des Bezugs (ggf. geplant):
2006

Mitstreiter gesucht:
Ja

Kurzbeschreibung:
Wohngemeinschaft mit sechs Bewohnern in einem denkmalgeschützten friesischen Langhaus, ausgerichtet auf nachhaltige Lebensweise und gegenseitige Unterstützung.

Rechtsform:
Verein, Stiftung

+Ausrichtung, Ausstattung, Bewohner

Inhaltliche Merkmale:
Nachbarschaftliche Aktivitäten, Gegenseitige Hilfe, Ökologische Ausrichtung, Projekt im ländlichen Raum, keine abgetrennten Wohnungen

Besondere Zielgruppe:
Keine bestimmte Zielgruppe, Singles

Projekttyp:
Wohngemeinschaft (mit Gemeinschaftsküche)

+Grundstück und Gebäude

Grundstücksgröße:
2000

Wohnfläche gesamt in m²:
365

Wohnungenanzahl:
6

Gebäudeart:
Altbau

Lage:
Ländliche Region

Gebäudetyp:
Einzelhaus/-häuser

Gemeinschaftseinrichtungen:

- davon Gemeinschaftsraum

40 m²

- davon Gästewohnung

16 m²

Sonstige Gemeinschaftseinrichtungen:
geteilte Küchen und Bäder

Infrastruktur:
ÖPNV-Haltestelle, Einkaufsmöglichkeit, Arzt, Apotheke, Grünanlagen

+Unterstützung im Planungsprozess

Stiftung trias, Hattingen
Stiftung ttrias, Hattingen

+Sonstiges

Sonstige Informationen:
Seit 2006 wohnen wir zu sechst in wechselnder Zusammensetzung in Wohngemeinschaft und teilen den Alltag, haben ein Ohr für einander, teilen Ressourcen, übernehmen Aufgaben nach Neigung und Kapazitäten. Gegenseitige Hilfe geben wir wenn erwünscht, haben uns aber keine Pflege versprochen. Wir leben selbstbestimmt, selbstverantwortlich, solidarisch und unideologisch, verwalten unser Projekt in Eigenregie. Jede/r hat einen eigenen Wohnbereich, geht eigenen Interessen nach und pflegt den eigenen Freundeskreis. Wir kümmern uns um das denkmalgeschützte Haus, das viel Platz bietet für Gemeinsames und Privates. Wir leben rauchfrei und ohne Haustiere, der große Garten lädt ein zum Verweilen und ist Quelle von Obst und Gemüse. Dort leben auch Singvögel, Igel, Eichhörnchen und Maulwürfe, nicht zu vergessen die Frösche. Wir teilen vier Bäder (eins mit Sauna), eine Gemeinschaftsküche und zwei kleinere Küchen. Zwei Gästezimmer sind da für Besuch. Im Dorf sind wir nachbarschaftlich gut vernetzt. Husum (6 Km entfernt) bietet eine große kulturelle Vielfalt.

+Wohnangebote

+Bilder

Letzte Änderung

18.06.2021 17:23:45

Veranstaltungen von Projekten finden Sie im Projektekalender >>